Die Informationskampagne «Routinier 70plus» ist gestartet

Ziele der Kampagne sind, die Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker 70plus:

  • über die neue gesetzliche Regelung informieren;
  • für die Eigenverantwortung hinsichtlich ihrer Fahreignung sensibilisieren;
  • für die Risiken und Gefahren im Strassenverkehr, die mit dem Älterwerden einhergehen, sensibilisieren;
  • über die positiven Einflüsse von gezieltem Training von Körper und Geist auf die Sicherheit am Steuer informieren;
  • zum lebenslangen Lernen motivieren;
  • zum Selbst-Check sowie zum Auffrischen von Theorie und Praxis aktivieren

mobil sein und bleiben ist mit ihrem Kursprogramm dabei, um Alternativen für Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker aufzuzeigen und zu stärken.